Deer Hunter 3D

deer2Wer auf grafisch anspruchsvolle Spiele steht, sollte sich „Deer Hunter 3D“ von Glu Games laden. In diesem Jagdspiel, das es 1997 von Atari gab, ist die Wirklichkeit extrem detailgetreu nachgestellt. „Deer Hunter 3D“ ist aktuell kostenlos im App-Store erhältlich!

Und darum geht’s in „Deer Hunter 3D„: In dem Spiel geht man auf die Jagd nach Wild, das in bilderbuchartigen 3-D-Landschaften herumläuft. Unterschiedliche Tiere befinden sich in der freien Wildbahn und alle sind mit naturgetreuer Sinneswahrnehmung und Verhalten ausgestattet. Ein Bock oder ein Reh wird sich also genau so benehmen wie im wirklichen Leben. Und da das Reh bekanntlich scheu ist, sollte man schnell schießen, um es zu erwischen. Wer Eichhörnchen mag, wird ungern in der Bonusrunde im Schnellfeuer auf sie schießen müssen – aber so will es das Spiel.

Nicht lange wackeln, sondern losballern
Nicht lange wackeln, sondern losballern

27 Gebiete mit wechselnden Jahres- und Wetterbedingungen gibt es insgesamt, außerdem (wie bereits erwähnt) verschiedene Tierarten und jeweils eine Zielvorgabe in Form von Jagdpunkten. Die zu sammeln ist nicht einfach, denn das Timing ist entscheidend. Die Steuerung: Das Fadenkreuz lässt sich ganh einfach mit dem Finger bewegen.

Fazit: „Deer Hunter“ ist das meistverkaufte Jagd-Spiel der Welt. Wenn ihr es heruntergeladen habt, werdet ihr verstehen wieso. Tierliebhaber müssen vielleicht eher wegschauen und das Spiel ignorieren. Tipps zum Spiel gibt es im youtube-Video!

Hier erhältst du das Spiel!

Für Android gibt es Deer Hunter Reloaded – und zwar hier!

Weitere Spiele gibt es hier!