Deadman’s Cross

„Deadman’s Cross“ von Square Enix ist ein First-Person-Zombie-Jag-und Sammel-RPG-Kartenspiel, das den Spieler in das Jahr 2030 versetzt. Wer Lust hat, sich auf die Jagd nach Untoten zu machen, braucht kein Geld, einige Englischkenntnisse und ein iOS- oder Android-Gerät!

0Die Handlung ist schnell erzählt: Ein tückischer Virus verwandelt infizierte Menschen in untote Schauerwesen und droht die Menschheit auszurotten. Die verbleibende Bevölkerung hat nur noch google_buttoeinen Wunsch:  Überleben um jeden Preis! So lautet auch der Text von Square Enix zu diesem Spiel und wer sich auf einen derartigen Zombie-Spaß einlassen kann, ist bei diesem düsteren RPG goldrichtig. Das 1kostenlose Sammelkartenspiel setzt dabei voll auf Taktik und Action. Die drei Hauptbeschäftigungen in „Deadman´s Cross“ lauten Jagen, Erkunden, Deck aufrüsten. Um neue Zombies, beziehungsweise die dazugehörigen Karten zu ergattern, muss man mit einem einem Gewehr die Kreaturen überwältigen. Das geschieht aus der Ego-Perspektive. Ein Timer tickt 60 Sekunden herunter und in dieser Zeit sollte man möglichst viele Untote eingesackt haben. In den Erkundungs- und Jagdabschnitten ist die Steuerung so denkbar einfach wie auch schon fast 2langweilig, denn man klickt einfach nur auf eine bestimmt Stelle und das war es auch schon. Man streicht wie gewohnt beim Schießen in die gewünschte Richtung und betätigt den Button „Shoot“. Beim Erkunden klickt man Türen, Wege und Kisten einfach an. Vielleicht sollte ich an dieser Stelle erwähnen, dass das Spiel nur auf Englisch zu haben ist und das ein wenig mehr Vokabeln nötig sind als bei vielen anderen Spielen, weil nicht alles selbsterklärend ist.

Achtung: Wer  rundenbasierten Kämpfe erwartet, wird bei diesem Kartenspiel keine finden. Und ein Manko des Spiels sind die 3D-Abschnitte, die schon sehr fad aussehen. Da hätte Square Enix mehr daraus machen können. Vielleicht ist in diesem Fall „Final Fantasy“ die bessere Alternative.

Fazit: Das Spiel mag einige Schwächen haben, aber für Sammelkartenfans ist es dann doch irgendwie ein „Must have“. Das Spiel erfordert mindestens iOS 5.0 oder Android 3.0.

Weitere RPG-Games gibt es hier!

Wer dieses Spielegenre nicht mag oder mit Zombies nichts anfangen kann, hat hier viele weitere Spiele zur Auswahl!