Jetzt auch mobil spielbar: Dead Island Survivors

Wer es gerne blutig mag, ist bei dem mobilen Spiel Dead Island Survivors von Fishlabs genau an der richtigen Stelle. In dem Spiel bekämpft ihr Zombies – erwischen sie euch, seid ihr nächsten Toten. Das Spiel gibt es schon seit Uhrzeiten und hat jetzt (endlich) den Sprung auf mobile Endgeräte geschafft. Auch wenn ich mir denken kann, dass das nicht unbedingt ein Game nach eurem Geschmack ist. Dead Island Survivors gibt es kostenlos für iOS und Android.

Und das erwartet euch in Dead Island Survivors: Blut! Punkt. Spiel vorbei. Aber ganz so schlimm ist es nicht, denn ansonsten hätte das Game hier auf diesen Seiten keine Daseinsberechtigung. Eigentlich geht es in diesem Tower-Defense-Spiel vielmehr darum, Fallen und Geschütztürme aufzustellen, um sich gegen Horden von anstürmenden Untoten zu erwehren.

Dead Island Survivors kostenlos spielen

Alternativ könnt ihr euren Helden auch selbst aufs Schlachtfeld rennen lassen und Waffen wie Hämmer und Granaten gegen allzu lästige Moderzombies einsetzen. Ihr seht das Spielfeld aus der Vogelperspektive – ihr solltet demnach immer genau wissen, wo eure Gegner sind.

Zur Auswahl stehen euch dabei verschiedene Helden, Zombies, Waffen, Fallen, Konsumgüter, Level und Missionen. Ebenso gibt es Easter Eggs und Querverweise auf die bekannte Reihe. Das Spin-Off Dead Island Survivors bietet euch viele actionbasierte Kämpfe – und auch humorvolle Sammelkarten.

Kenner der Spielreihe werden sich vielleicht ein wenig ärgern, dass aus dem Hit Dead Island in der mobilen Version ein Tower-Defense-Spiel geworden ist. Das Spiel ist somit keineswegs mit der PlayStation-Version vergleichbar. Die iOS-Version des Fishlabs-Spiels erhaltet ihr hier.

„Die Spielwelt entstand in enger Nachbarschaft an das Zombie-verseuchte und doch traumhaft schöne Inselchen Banoi, ein beliebter fiktiver Ferienort für Urlauber und Touristen, direkt vor der Küste Papua-Neuguineas“, so die Macher des Spiels. Android-Gamer können hier auf Zombie-Jagd gehen.

Dead Island Survivors
Dead Island Survivors gibt es jetzt auch für mobile Geräte – es ähnelt der Konsolenversion aber nicht zu 100 Prozent

Das im Jahr 2011 erschienene Spiel Dead Island wurde in Deutschland wegen der damals drohenden und mittlerweile erfolgten Indizierung nicht veröffentlicht. Bis zum Jahr 2013 wurden aber mehr als fünf Millionen Spiele verkauft. Weitere Fishlabs-Apps erhaltet ihr hier.

Das sind die Features des Spiels

  • Basis-Bau mit ausgeklügelten Fallen, um Horden Untoter abzuwehren
  • Gemeinsames Überleben mit der ganzen Familie, Freunden und alliierten Spielern
  • Ein artenreiches Eiland zum Erkunden und entspannten Metzeln
  • Exklusiv für iOS-Geräte: Mutige Helden und urlaubsreife Zombies erkunden die reale Welt – mit ARKit
  • Optionale In-App-Käufe

Fazit: Dead Island Survivors ist ein ganz netter Spaß. Die Spieldauer beträgt ungefähr fünf Stunden. Und wer auf In-App-Käufe verzichtet, spielt etwas länger, erhält dafür aber ein Freemium-Game. Weitere (und weniger blutige) Zombie-Spiele erhaltet ihr hier.