Das Nummernspiel 2048

Auf den ersten Blick scheint es so, als müsse man für das Spiel “2048″ rechnen können, aber das ist nicht so. Schade eigentlich. Im Ketchapp-Game ist es lediglich die Aufgabe des Spielers, Quadrate, auf denen sich Zahlen befinden, so zu kombinieren, das relativ schnell die 2048 dabei herauskommt.

2048Die App gibt es für iOS (AppStore!) von Ketchapp und wer ein Android-Gerät nutzt, erhält hier die Version von digiplex (Google PlayStore!), die ich persönlich für am besten halte. Aber wie auch immer. In beiden Versionen ist es die Aufgabe des Spielers, geschickt vorzugehen und Kacheln (oder Quadrate) so zu verschieben, dass ihre Zahl immer größer wird. Beispiel: Wer einen 2er-Stein (Kachel, Quadrat) auf einen anderen Stein mit einer 2 schiebt, hat eine 4 erstellt.

2048 kostenlos spielen

2048Verbindet man diese 4 mit einer weiteren 4, ergibt sich daraus eine 16. 16 und 16 ergibt 256 usw. Wenn man 2048 erreicht hat, ist das Level beendet. Die Jagd auf den ultimativen Highscore kann also beginnen – und das sowohl für iOS als auch für Android-Gamer. Beschwert euch nicht über die Grafik, denn die muss bei einem solchen Spiel sicherlich nicht besser aussehen als hier (und das gilt für beide Versionen). Strengt euch also an, lasst euch nicht ablenken. 2048 ist das Ziel.

Fazit: Ein wirklich süchtig-machendes Spiel, das leider ohne Tutorial daherkommt (und dann noch auf Englisch), aber die Grundidee des Spiels sollte verstanden worden sein. Ich mag es und werde heute Abend weiter auf große Highscore-Jagd gehen.

Weitere Denkspiele findet ihr hier!

Wer mit dem Denken überfordert ist, hat hier eine größere Auswahl an Nicht-Denkspiele!