Criminial Case

Wer findet die Mörder in Criminial Case?

Das Spiel Criminial Case hat bei Facebook viele Fans und auch iOS- und Android-Gamer können mobil packende Mordfälle lösen. Das Wimmelbild-Spiel ist eine echte Herausforderung – auch für Profis dieses Genres. Holt euch jetzt  Criminal Case kostenlos in den jeweiligen Stores. Und auch wenn das Game bereits alt ist, erhält es immer wieder Updates. So auch aktuell wieder (Stand: 20. Oktober 2018)

Und das erwartet euch in dem Spiel: In Criminal Case ist der Spieler Mitglied einer Ermittlungseinheit der Polizei, die knifflige Mordfälle lösen müssen. Der erste Fall, der den Spieler erwartet, ist eine weibliche Leiche (Rosa Wolf), die am Stadtrand von Grimsborough aufgefunden wurde.

Criminial Case kostenlos spielen

Um ein Verbrechen aufzuklären, müssen alle notwendigen Hinweise gefunden und untersucht werden, um schlussendlich den Täter aus den Reihen der Verdächtigen identifizieren zu können.

1Nachdem man die ersten Beweismittel gefunden hat, muss man forensische Untersuchungen einleiten und mögliche Verdächtige befragen. Für diese Aktionen benötigt man jeweils einen Stern. Die Untersuchung der Beweismittel ist meistens in einem kleinen Mini-Spiel verpackt (hier geht’s zum Download der iOS-Version des Spiels)

Die dabei gefundenen Gegenstände bieten entweder einen direkten Hinweis auf Verdächtige oder müssen zuvor noch im Labor untersucht werden. Die Laboruntersuchungen dauern eine gewisse Zeit (↑hier gibt es die Android-Version des Spiels).

Beim Spiel Criminal Case kommt es auch auf Geschwindigkeit an, denn dafür erhält man Extrapunkte. Und wer einmal überhaupt nicht weiter weiß, kann sich von Jones einen Tipp geben lassen.

Besonders bei umfangreicheren Verbrechen und Rätseln in Criminal Case ist es nicht immer so einfach auf Anhieb die richtigen Beweise für die Festnahme des Täters zu finden. Wer schon einmal mit Criminal Case in Verbindung gekommen ist, der wird sicherlich auch die Criminal Case-Energie kennen.

Die Energie ist ein wichtiger Bestandteil des Spiels und kann im Vergleich zu anderen Spielen als Währung gesehen werden. Man bekommt alle drei Minuten und zwei Sekunden immer einen Energie-Punkt gutgeschrieben. Wenn man einen Tatort untersuchen will, kostet dem Spieler das derzeit 20 Energie-Einheiten. Mehr als 2850 weiterer Spiele-Apps bekommt ihr hier.

Criminal CaseFazit: Grafisch sehr gut gelungen und aufgrund der Heran- oder Heraus-Zoomfunktion kann man das Spiel auch auf dem kleineren iPhone spielen und braucht es nicht unbedingt auf das iPad zu laden. Das Spiel ist komplett auf Deutsch und ist 72,2 MB groß. Es erfordert nicht nur gute Nerven, sondern auch iOS 6.0. Und seit Ende Juni gibt es auch eine Android-Version – benötigt wird Android 4.0 oder höher. Weitere Wimmelbild-Spiele gibt es hier!