Criminal Case - Mysteries of the Past

Criminal Case – Mysteries of the Past

Es gibt neue Leichen in Criminal Case – Mysteries of the Past, dem coolen Wimmelbildspiel aus dem Hause Pretty Simple. Toll ist, dass das Game euch mit euren echten Freunden ermitteln lässt. Natürlich ist das Game kostenlos in den Stores zu haben – für iOS und Android.

Und das erwartet euch in Criminal Case – Mysteries of the Past: Das mobile Hidden Object-Game versetzt euch zurück ins 19. Jahrhundert. Ihr müsst hier eine Reihe von Mordfällen lösen, indem ihr in gewohnter Wimmelbild-Manier versteckte Objekte findet.

Criminal Case – Mysteries of the Past kostenlos spielen

Untersucht verschiedene Tatorte nach Hinweisen, verhört verdächtige Personen. Natürlich müsst ihr auch Beweise untersuchen, um die Täter zu fangen. Direkt nach der Installation könnt ihr entweder als Gast spielen.

Criminal Case - Mysteries of the Past
Ich ermittel wie immer als Officer Mahjon

Oder ihr nutzt euren Facebook-Account. Dann erscheint auch schon Madeleine O’Malley, die euch erklärt, dass auf Liberty Island eine junge Frau tot aufgefunden wurde.

Löst unterschiedliche Mordfälle

Und schon beginnt euer erster Fall. Untersucht den ersten Tatort nach Hinweisen. Gesucht werden folgende Objekte: Eine Zigarre, ein Regenbogen, eine Zeitung, ein Teddybär, die Leiche des Opfers, ein Messer usw. Sollte nach kleineren Dingen gesucht werden müssen, könnt ihr auch die Lupe nutzen.

Und falls ihr einmal nicht weiterkommt, gibt es am unterem rechten Bildschirmrand die Möglichkeit, euch eine Hilfe anzeigen zu lassen. Klickt dazu auf das Bild von Madeleine. Und schön zeigt sie euch den gesuchten Gegenstand.

Weitere Wimmelbildspiele erhaltet ihr hier.

Für jedes gelöste Rätsel erhaltet ihr Punkte und einen neuen Hinweis – beispielsweise einen Hinweis über das Mordopfer (in diesem Fall erfahrt ihr, dass das erste Opfer Victoria Stanbury hieß). Falls ihr schnell alles gefunden habt, gibt es einen Zeitbonus – und bis zu fünf Sterne.

Sammelt Hinweise, um die Fälle zu lösen

Ihr seid der ermittelnde Polizist und natürlich ist es auch eure Aufgabe, die Leiche zur Autopsie zu bringen. Diese wird dann auch ausgeführt – wenn auch nicht von euch. Aber der Gerichtsmediziner findet schnell von alleine heraus, dass Victorias Mörder Rechtshänder war. Dieser Hinweis wird euch wiederum in eine Akte eingetragen, sodass ihr immer wieder alle Hinweise aufrufen könnt. Android-Gamer erhalten hier das Spiel.

Criminal Case - Mysteries of the Past
Der Schauplatz eures ersten Falls, den ihr komplett alleine lösen müsst

Im weiteren Verlauf des Spiels erscheint euer Chef. Er heißt Arthur Wright und teilt euch mit, dass es eine Zeugin gab, die angegeben hat, dass der Täter einen Schnurrbart getragen hat. Er schickt euch in den Park, um dort weiter zu ermitteln. Eure Fahrt wird ganz süß mit einer Autofahrt untermalt. Sobald ihr bereit seid, solltet ihr auf Ermitteln klicken – denn wie gesagt, es kommt auch auf eure Zeit an, die ihr für das Lösen benötigt.

Sobald ihr den Täter habt: Verhaftet ihn!

Sobald ihr alle sechs gesuchten Objekte (wie Stofffetzen, ein Boot, einen Regenschirm usw.) gefunden habt, erhaltet ihr einen weiteren Hinweis. Die zerrissene Jacke. Diese muss jetzt wieder zusammengesetzt werden. Dazu gibt es ein Forensiker-Set, das euch hilft. Gemeint ist damit eine Art Puzzle, denn die Jacke muss im Puzzlestil neu von euch zusammengesetzt werden. Das ist sehr süß gelöst. Wenn auch etwas zu einfach!

Criminal Case - Mysteries of the Past
Ihr könnt mit euren Freunden zusammen ermitteln oder mit KI-Figuren spielen

Zum Glück passen alle auf, denn die Jacke hat ein Wappen aufgenäht. Und dieses Wappen gibt weitere Hinweise auf den Täter. Es können nur zwei Männer für die Tat in Frage kommen. Diese erscheinen aber automatisch.

Mehr als 2500 weiterer Spiele-Apps für iOS und Android (aus allen Genres wie Puzzle-, Denk- oder Actionspiele) könnt ihr hier kostenlos ausprobieren.

Criminal Case - Mysteries of the Past
Für mich eines der besten Suchspiele auf dem Markt

Ihr müsst jetzt nur noch schauen, wer einen Schnurrbart trägt, eine grüne Jacke, auf der ein Wappen genäht ist. Und schon habt ihr Victorias Mörder gefasst: Percy war es! Das war der erste Fall und alle weiteren laufen nach demselben Schema ab.

Bevor es aber weitergeht, könnt ihr euren Officer gestalten. Wollt ihr eine Frau oder ein Mann sein? Welche Hautfarbe habt ihr im Spiel? Welche Frisur? Dann könnt ihr euch einen Partner an die Seite holen. Und das kann ein echter Freund von euch sein – vorausgesetzt, ihr habt euch mit eurem Facebook-Account eingeloggt (das könnt ihr an dieser Stelle aber auch noch tun). Die iOS-Version des Games gibt es hier.

Das sind die Features des Spiels

  • Schöne Grafik
  • Spannender Fall
  • Einfache Steuerung
  • Gestaltet euren Officer
  • Ermittelt gemeinsam mit euren Freunden
  • Loggt euch mit eurem Facebook-Account ein
  • Optionale In-App-Käufe (ab 1,09 Euro)
  • Es erfordert mindestens Android 4.0.3 oder höher oder iOS 8.0
  • Die App ist rund 140 MB groß

Fazit: Criminal Case – Mysteries of the Past ist ein tolles Spiel. So wie alle anderen Criminal Case-Spiele eben auch. Hut ab!