Count Battle – Finger weg, wenn man nicht rechnen kann

Manche Spiele sind so dämlich, dass man sich selbst immer wieder fragen muss, wieso man ihm verfallen ist. Genau so ergeht es mir bei „Count Battle“ von Ramin Afshar. Bei diesem Geschicklichkeitsspiel muss man nur Zahlen in aufsteigender Reihenfolge anklicken – aber dennoch macht es total süchtig. „Count Battle“ gibt es leider nur für iOS!

Count BattleUnd so funktioniert das Spiel: Es gibt zwei Spielmodi und man kann sich aussuchen, ob man alleine oder zu zweit spielen will. Eine Einführung gibt es nicht, denn das Spielprinzip ist eigentlich klar. Auf dem Display erscheinen (zu Beginn des Very Easy-Modus) zehn Kugeln, die alle nummeriert sind (↑iOS-Link).

Count Battle kostenlos spielen

Die Aufgabe ist es jetzt, zuerst auf die 1, dann die 2, die 3 etc. zu klicken. Das klingt noch einfach, aber die Kugeln bewegen sich. Der geistige Vater des Spiels Ramin Afshar sagt selbst, dass man für „Count Battle“ nur ein Hirn und einen Finger benötigt!

Wer einmal falsch klickt, sollte sich nicht wundern, wenn bereits richtig angeklickte Kugeln wieder auf dem Spielfeld erscheinen. Zu Beginn wird man einige Sekunden brauchen, aber wer das Prinzip verstanden hat, wird nach jeder Runde einen neuen persönlichen Rekord aufstellen. Wer sich fit fühlt, sollte dann in einen höheren Modus wechseln, denn immer nur Kugeln von 1 bis 10 anzuklicken ist nicht abendfüllend.

Schaut euch hier ein Video dazu an

Im Hardcore-Modus kann man schon einmal durchdrehen, weil die Kugeln wie wild hin- und herspringen und man kaum die richtigen treffen kann. Für Spieler, die nicht allzuschnell ihre Nerven verlieren, ist „Count Battle“ das perfekte Spiel. Wer mag, kann natürlich auch mit einer zweiten Person spielen und sich battlen. Das macht auf einem iPad mehr Spaß als auf einem iPhone, weil das Display einfach zu klein ist.

Die Grafik ist einfach gehalten, die Farben aber sehr schön, sodass das Spiel nicht zu anstrengend für die Augen wird. Und es wird anstrengend, denn man muss nicht nur eine gute Übersicht beweisen, sondern auch Reaktionsvermögen.

Fazit: Ich mag das Spiel und rate jedem, der ein iOS-Gerät besitzt, sich diese App herunterzuladen. Und damit sollte man nicht zu lange warten, denn noch ist die App kostenlos zu haben. „Count Battle“ erfordert iOS 5.1 und belegt 2.5 MB des Speichers.

Weitere Geschicklichkeitsspiele – auch für Android – gibt es hier!

Mehr Spiele aus unterschiedlichen Genres erhaltet ihr hier!