Red Dead Redemption 2 Companion App

Die Companion-App zu Red Dead Redemption 2

Das Action-Adventure Red Dead Redemption 2 von Rockstar ist seit einigen Tagen für die PlayStation und Xbox zu haben – und natürlich gibt es zum neuen Open World-Highlight auch eine kostenlose Companion-App. Was Companion bedeutet und wofür ihr diese App braucht, erfahrt ihr hier.

Die Begleit-App (Companion) von Red Dead Redemption 2 verbindet sich während des Spiels direkt mit eurer PlayStation 4 oder der Xbox One und liefert euch eine interaktive Karte mit Schwenk- und Zoom-Funktionen, die euch bei der Erkundung der riesigen offenen Welt wertvolle Hilfe leistet.

Die Companion-App zu Red Dead Redemption 2 gibt es kostenlos

Die App lässt sich als Second Screen zur Anzeige der Karte der gigantischen Spielwelt nutzen.Die App enthält außerdem das Tagebuch aus dem Spiel, das vollständige Handbuch, einen optionalen Ratgeber und mehr. Das offizielle Handbuch von RDR 2 erläutert die allgemeine Spielsteuerung und alle wichtigen Elemente wie Spielerwerte, Kämpfe, Angeln, Jagen, die Verbundenheit mit dem Pferd, Aktivitäten & mehr.

Denn Arthur Morgan, Protagonist des Spiels, führt ein detailliertes Tagebuch, in dem er seine Erlebnisse festhält. Das können Zeichnungen von Landschaften oder Gebäuden sein. Oder es sind Texte, die Arthur verfasst hat. Wenn die App mit dem Spiel verbunden ist, könnt ihr neue Einträge und Illustrationen direkt betrachten. Die Android-Version der App gibt es hier.

Wenn ihr mit eurem Facebook-Konto verknüpft seid, erhaltet du Zugriff auf eine interaktive Visualisierung eures Spielfortschritts im Story-Modus, auf den Katalog von Wheeler, Rawson & Co. aus dem Spiel und zu wichtigen News rund um RDR 2. Hier gibt es die iOS-Version der App.

Ruft im Spiel das Pausenmenü auf und wählt den vorletzten Punkt „Social Club“. Drückt anschließend den Hotkey für „Dem Social Club beitreten“. Auf der Xbox ist das die Taste Y. Da registriert ihr nun entweder ein neues Konto oder meldet euch mit euren Einlogg-Daten in einem bestehenden Konto an. Wer auf der Suche nach reinen Spiele-Apps für das Smartphone/iPhone ist, wird hier fündig.

So kommen die Companion-App und das Konsolenspiel zusammen

Wählt danach im Hauptmenü das Cowboy-Symbol in der oberen rechten Ecke. Klickt auf Anmelden und tragt dort eure Mailadresse und das Passwort eures Social-Club-Accounts ein. Anschließend ist das Konto mit der App verknüpft.

Die Companion-App zu Red Dead Redemption 2
Loggt euch mit eurem Account ein – hier wird erklärt, wie das funktioniert

Ist die App und das Game mit demselben Social-Club-Konto verbunden, klickt in der App bei der Auswahl der Profile (Cowboy-Symbol) auf „Verbinden“. Die App sollte jetzt direkt mit dem Spiel verbunden sein.

Das Lösungsbuch zum Spiel Red Dead Redemption 2

Das offizielle Lösungsbuch für Red Dead Redemption 2 von Piggyback ist dein unverzichtbares Kompendium in der bislang komplexesten und detailliertesten Rockstar-Welt. Es enthält Informationen zu jedem erdenklichen Aspekt von Rockstar Games‘ epischer Geschichte über das Leben als Outlaw im erbarmungslosen Herzen Amerikas.

Die meisten Funktionen der Companion-App funktionieren aber nur mit dem Login über den Sociual Club. Demnack könnt ihr die Karten, Notizen und Bücher etc. nicht offline betrachten!

Die Companion-App zu Red Dead Redemption 2
Was Arthur alles erlebt, trägt er in dieses Tagebuch ein

Was man so alles in der App finden kann

Die Fansite RockstarINTEL hat entdeckt, dass es im Code der Companion-App mehrere Zeilen gibt, die eine PC-Fassung erwähnen. Außerdem fällt mehrfach der Begriff  „Oculus“, und die Oculus Rift erfordert – ihr werdet es wissen – einen PC. Das wäre der Hammer, denn bis dato gibt es nur Konsolen-Versionen des Abenteuerspiels.

Wer nicht weiß, worum es in Red Dead Redemption geht, sollte hier weiterlesen: Red Dead Redemption spielt gegen Ende des Wilden Westens im Jahre 1899. Der Protagonist Arthur Morgan ist ein Outlaw, der mit der Bande von Dutch van der Linde Verbrechen begeht.

Das Ziel der Gang ist es, dem Ende der Outlaws und Revolverheld entgegenzuwirken und ein Leben in Freiheit (vor allem von der Regierung) zu leben. Das neue Rockstar-Spiel besitzt die bisher größte und detailreichste Spielwelt der Reihe – und es ist erst seit drei Tagen erhältlich, aber dennoch in aller Munde.