Cham Cham

Puzzle-Fans sollten sich das Spiel Cham Cham mal genauer ansehen, denn dieses Game aus dem Hause Deemedya könnte der Frühjahrskracher 2014 werden. Alles, was man in diesem Spiel tun muss, ist das Chamäleon zu füttern – aber das klingt einfacher als es ist. Aktuell ist Cham Cham kostenlos in den jeweiligen Stores verfügbar!

1Und so funktioniert das Spiel: In über 75 Level ist es die Aufgabe des Spielers (↑Apple Store Link), das hungrige 2Chamäleon zu füttern, denn es wird in jedem Level von dem getrennt, was es am meisten mag: Früchte. Damit die Früchte im Maul des Tieres verschwinden können, muss der Spieler die Strecke, die die Frucht bis zu Cham Chams-Maul zurücklegt, optimal nutzen und dafür sorgen, dass die Frucht nicht beispielsweise an einer Schlucht herunterfällt oder an einem Eisberg hängen bleibt. Aber Achtung: Wenn die Frucht über einen Sandboden rollt, wird sie langsamer und wenn sie mit Schnee in Berührung kommt, friert sie ein. Gefahren lauern überall und wer mal nicht weiter weiß, kann sich einen Tipp geben lassen. Und wer auch mit einem Tipp nicht weiterkommt, kann ein Level überspringen (das kostet aber natürlich). Neben dem Einsammeln der Früchte muss man auch zudem neue Früchten anpflanzen und diese wässern und ernten. Eine nette Idee (↑Google PlayStore-Link).

3Im Spiel gilt es, mehrere Missionen zu erfüllen. Diese sind zu Beginn noch einfach und lauten „Beende eine Stufe mit 0 Sternen“, „Gewinne ein Level beim ersten Versuch“, aber wenn es dann „Beende das Level mit 13 Berührungen“ oder „Sammel alle Sterne auf der Dschungel-Insel“ wird es schon viel schwieriger. Auf dem Spielplan sieht man, in welchem Level man steckt und wie viele Kisten man schon eingesammelt und geöffnet hat. Jede Kiste beinhaltet einen Schatz (wie wahlweise 10 Früchte)

Es gibt auch In-App-Käufe – so kosten 20 Früchte beispielsweose 1,79 Euro, eine kleine Mischung Glühbirnen und Früchte schon 2,69 Euro. Natürlich kann man sich bei diesem Spiel auch mit seinen Facebook-Freunden verbinden und den weltweiten Online-Highscore einsehen. Heutzutage kommt kein Spiel mehr ohne diese Features auf dem Markt (↑Google PlayStore-Link).

Hier gibt es das Spiel „Cham Cham“ für iOS!

Hier gibt es endlich die Android-Version!

Fazit: Für Fans von „Cute the Rope“, „Angry Birds“ oder „Wo ist mein Wasser?“ ist dieses Spiel bestens geeignet. Das Spiel erfordert mindestens iOS 6.0 und es belegt rund 93 MB des Speichers. Es ist komplett auf Deutsch und richtet sich an Spieler ab 8-9 Jahren.

Wer „Trail Xtreme“ von Deemedya kennt, wird wissen, wie gut deren Spiele sind.

Weitere Puzzle-Spiele gibt es hier – für iOS und Android und natürlich kostenlos!