Candy Crush Jelly Saga

Jellyicious: Candy Crush Jelly Saga von King!

Aller guten Dinge sind drei! Candy Crush Jelly Saga ist der dritte Ableger der weltweit erfolgreichen Candy Crush-Reihe. Es ist nichts anderes als eine Candy Crush Soda Saga-Erweiterung, aber eine, die bei der Masse gut ankommt! Wer das Spiel noch nicht kennt, sollte es einmal austesten. Zumal Candy Crush Jelly Saga kostenlos in den Stores verfügbar ist und heute ein Update erhalten hat (Stand: 4. Juni 2018)

Die erste Aufgabe im ersten Level des King-Spiels Candy Crush Jelly Saga lautet, das gesamte Geleee auf dem Spielfeld zu verteilen. Wer Candy Crush Soda Saga spielt und mindestens in Level 260 ist, dem wird diese Aufgabe sicherlich bekannt vorkommen. Wer noch nie ein Match 3-Game von King gespielt hat, wird vielleicht über die kurze Einleitung meckern, denn eigentlich gibt es keine.

Candy Crush Jelly Saga kostenlos spielen

Aber wie gehabt müssen immer mindestens drei Objekte – in diesem Fall Süßigkeiten – miteinander kombiniert werden. Schafft man mehr als drei, erhält man einen Booster, der ganze Reihen von Süßem explodieren lassen kann.

Candy Crush Jelly Saga
Wenn sie will, kann die Jelly Queen euch betäuben.Candy Crush Jelly Saga kann also auch fies werden

Wer es schafft, eine Fünferkette zu bilden, erhält einen bunten Zuckerball, der als Joker bezeichnet werden kann. Schon ab dem zweiten Level geht es ums Eingemachte, denn in 45 Zügen muss das gesamte Gelee auf dem Spielfeld zugedeckt werden – und davon gibt es immerhin drei. Wer also mit dem ersten Feld fertig ist, ist noch lange nicht am Levelende angelangt (↑hier gibt es die Android-Version des Spiels).

Candy Crush Jelly Saga führt zwei neue Spielmodi ein: Jelly und Boss. Im Jelly-Modus müssen Spieler Candies und Jellies in eine bestimmte Reihenfolge bringen, um das jeweilige Level erfolgreich zu meistern. Im Boss-Modus wird gegen die Jelly-Königin und ihre Gefolgschaft gekämpft, damit können besonders Profis ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen (↑hier gibt es die iOS-Version des Spiels).

Die Features des Spiels
• Über 120 exquisite Levels
• Neue Bossmodi mit der Jelly Queen
• Neue Spielmodi
• Farbbombenlutscher-Booster
• Die Baumkronenwelt und viele lustige Figuren, allen voran die Jelly Queen und ihre Handlanger

Nach jedem Level gibt es die bekannte Drei-Sterne-Bewertung und ihr könnt direkt sehen, wie gut ihr im Vergleich mit euren Freunden seid. Vorausgesetzt, ihr habt euch mit eurem Facebook-Account eingeloggt. Dazu rate ich, denn ansonsten wird es schwierig weiterzuspielen, falls ihr mal keine Leben mehr habt. Bevor ihr für mehr Herzen (= Leben) Geld ausgebt, fragt lieber eure Freunde.

Die Jelly Königin erwartet euch schon

Solltet ihr weniger Spielzüge als nötig gebraucht haben, um eines der insgesamt 120 Levels zu meistern, werden die restlichen Züge als Bombe auf das letzte Spielfeld geworfen und ihr sahnt Extrapunkte ab. Aber auch das ist bereits bekannt aus, na ja, ihr wisst schon welches Spiel ich meine.

Interessant wird das Spiel ab Level 4, denn da wartet die Königin auf euch. Ihr spielt im Wechsel mit der guten Frau, die am oberen Spielfeldrand auf eure Züge lauert und euch an die Wand spielen will. Diese Neuerung gefällt mir.

Optisch gibt es nicht viele Unterschiede zu Candy Crush oder Candy Crush Soda Saga. Aber warum sollte King das auch ändern? Wenn man einmal einen Riesenerfolg hat, kann man den ja in die Länge ziehen. Natürlich ist die Musik nahezu identisch mit denen der anderen Spiele und auch die Motiviationssprüche unterscheiden sich nicht. Wer mit dem Puzzle-Genre nichts anfangen kann, findet auf dieser Seite mehr als 2500 weiterer Spiele-Apps aus allen möglichen Kategorien.

Candy Crush Jelly Saga

Fazit: Candy Crush Jelly Saga ist ein gutes Spiel und ich würde in Jubelstürme ausbrechen, wenn ich es zum ersten Mal spielen würde. Jetzt kommt es mir aber nur als eine Erweiterung vor und die Neuerungen sind nett und gut gemacht, aber es als neues Spiel zu verkaufen finde ich persönlich ein bisschen weit hergeholt. Weitere Match 3-Spiele wie Jewel Mania, Cookie Jam, Juice Jam & Co. bekommt ihr hier.