Candy Crush Friends Saga

Neue Tipps zu Candy Crush Friends Saga erhältlich

Das King-Spiel Candy Crush Friends Saga ist etwas schwieriger als die anderen Games der Candy Crush-Reihe. Dennoch fasziniert es die Spieler weltweit. Jetzt hat King es noch süßer gemacht! Was es alles neues gibt und welche Strategie am besten ist, erfahrt ihr hier. Vorab sei noch erwähnt, dass das King-Spiel kostenlos in den jeweiligen Stores zu haben ist – es hat auch bereits ein Update erhalten (Stand 14. Dezember 2018).

Und darum geht es in dem Spiel Candy Crush Friends Saga: Zum ersten Mal in der Geschichte können wir in dem Spiel auf eine tiefere Verbindung mit den Charakteren eingehen können. Wie? Na, indem wir ihnen mit unseren einzigartigen Kräften dabei helfen, die verschiedenen Herausforderungen im Reich der Süßigkeiten anzunehmen.

Candy Crush Friends Saga kostenlos spielen

Am besten loggt ihr euch gleich mit eurem Facebook-Account ein, denn es wird in diesem Spiel wichtig sein, dass ihr mit und gegen eure Freunde spielt. Nicht nur, um von ihnen ggf. neue Leben zu erhalten. Stimmt den Geschäftsbedingungen zu und schon könnt ihr loslegen.

Schon das erste Level des neuen King-Spiels ist bunter als alle anderen. Die Figuren kommen euch entgegen gesprungen und weisen euch in das Gameplay ein. Aber wie immer gilt, mindestens drei passende Süßigkeiten miteinander zu verbinden. Das macht das Genre ja aus. Ihr habt in jedem Level eine bestimmte Aufgabe, die ihr in einer vorgegeben Zuganzahl meistern müsst. Hier gibt es das Spiel in der iOS-Version.

Logisch, dass die ersten Levels sehr leicht sind. So müsst ihr zu Beginn beispielsweise sieben Pinguine retten. Am Ende, wenn ihr es geschafft habt, erhaltet ihr die typische Sternebewertung. Mehr als drei gibt es aber auch in diesem Game nicht. Habt ihr das Level in weniger Zügen gemeistert, erhaltet ihr Bonuspunkte. Android-Spieler erhalten das Game hier.

Je mehr Süßigkeiten ihr miteinander kombinieren könnt (egal, ob in T- oder L-Form) umso mächtiger wird euer Power-Up, das sich automatisch auf das Spielfeld wirft. Ihr kennt vermutlich alle das ganz bunte Bonbon, das angrenzende Süßigkeiten vom Spielfeld entfernt. Das ist auch in diesem Spiel wieder integriert.

Candy Crush Friends Saga
Bunt und mit bekanntem Gameplay kommt Candy Crush Friends Saga daher

Es gibt auch Fische, die los schwimmen und entlegene Süßigkeiten auslöschen. Die Fische werden in manchen Levels am unteren Spielfeldrand in einem Eimer angesammelt. Ist der Eimer voll, werden sie auf das Spielfeld geworfen.

Ihr könnt über 100 Levels überspringen

Wer Candy Crush Soda Saga seit Jahren spielt, so wie ich, wird sich vielleicht in den ersten Levels langweilen. Genau für solche Spieler hat sich King etwas Cooles überlegt.

Candy Crush Friends Saga
Willkommen im 121. Level – das ist schon deutlich schwieriger als der relativ lahme Beginn des Spiels

Ihr könnt, wenn ihr wollt, direkt vom 15. Level ins 121. Level springen. Kostenlos. Das einmalige Angebote solltet ihr annehmen, wenn ihr das Game bereits kennt. Es kann sein, dass das nicht sofort passiert. Beendet die App einmal ganz, startet es neu und dann solltet ihr in Level 121 angekommen sein.

Diese Power-Ups bietet euch das Spiel Candy Crush Friends Saga

  1. Vier gleiche Süßigkeiten ergeben ein gestreiftes Bonbon
  2. Eine Viererkombination im Quadrat ergibt einen Fisch
  3. Eine Viererkombination (längs) ergibt ein gestreiftes Bonbon, das horizontal weitere Bonbons entfernt
  4. Auch der Lutscherhammer ist in diesem Spiel verfügbar (ihr bekommt einige direkt ab dem 7. Level geschenkt)
  5. Es gibt auch wieder einen gestreiften Lutscherhammer, der noch stärker ist und selbst vereiste Süßigkeiten entfernt
  6. Es gibt Levelbelohnungen (in Form von Charakter-Sticker, die ihr sammeln könnt, um Tiffi, den Yeti, den Nussknacker & Co, neu einzukleiden)
Candy Crush Friends Saga
In dem neuen Spiel müssen nicht nur Pinguine und Walrosse befreit werden, sondern auch Quallen. Kekse sind natürlich auch wieder dabei!

Nach einem beendeten Level wird euch auch weiterhin angezeigt, wie viele Punkte eure Freunde in dem gespielten Level erhalten haben. Ihr seht zudem, wenn ihr diese in der gemeisterten Levelzahl überholt habt. Es gibt viele Quests im Spiel Candy Crush Friends Saga. Dazu gehören Aufgaben wie „Erzeuge 120 gestreifte Bonbons“ oder „Erzeuge 140 eingewickelte Bonbons“. Die benötigten Bonbons, die euch noch fehlen, werden euch angezeigt. Logisch.

Hier sind die Tipps zum Spiel Candy Crush Friends Saga

  1. Durch die Kombination von Bonbons zur Erzeugung von Spezialbonbons könnt ihr mehrschichtigen Blockern ganz leicht den Garaus machen. Versucht es mal mit einem gestreiften oder einem eingewickelten Bonbon. Und wenn ihr es sogar schafft, beide miteinander zu kombinieren: Noch besser!
  2. Spielt ein Level lieber noch einmal bevor ihr unnötigerweise einen Lutscherhammer oder sonstiges einsetzt, um ein Bonbon zu entfernen, wenn nicht eindeutig klar ist, dass ihr das Level definitiv lösen könnt.
  3. De Kostüme für die Charaktere sind nur Show – sie verbessern aber nicht die Fähigkeiten von Yeti & Co.

Es werden nach und nach weitere hinzugefügt, sobald sich diese von anderen Candy Crush-Spielen unterscheiden.



Das ist neu in Candy Crush Friends Saga

Ab dem 13. Level könnt ihr euch aussuchen, mit welchem Charakter ihr spielen wollt. Soll es Tiffi sein? Eine gute Wahl, denn sie wird auch mit Fischen unter die Arme greifen. Der Yeti sammelt alle blauen Süßigkeiten ein und wenn die vorgegebene Anzahl erreicht ist, schmeißt er sie auf das Display. Mal schauen, wie das in höheren Levels weitergehen wird.

Candy Crush Friends Saga
Candy Crush Friends Saga gibt es kostenlos

Wir haben einzigartige Features integriert und dem Spiel eine neue Ebene von Strategie und Tiefe hinzugefügt. Die Spieler werden auf eine atemberaubende Reise durch das bunte Süßigkeiten-Reich mitgenommen, wie sie es noch nie erlebt haben. Diejenigen, die schon die ersten Candy Crush Games mochten, werden dieses Spiel lieben“, sagt Sebastian Knutsson, Creative Officer bei King. 

Candy Crush Friends Saga ist ein Franchise des Spiels Candy Crush Soda Saga, das zunächst nur in einer Facebook-Version verfügbar war, und erst im Jahr 2012 auch für Smartphones und iPhones auf den Markt gebracht wurde. Die besten King-Spiele (wie Bubble Witch Saga, Farm Heroes, Legend of Solgard und auch Candy Crush Soda Saga) findet ihr hier übrigens in einem Überblick.

Beim Thema In-App-Käufe hat King die Preise ganz schön angehoben. Kosten bei anderen mobilen Games zehn Goldbarren noch 2,29 Euro, werden in dem neuen Spiel satte 3,49 Euro fällig. Ja ja, es gibt auch noch einen Lutscher und ein weiteres Bonbon dazu, aber eine Erhöhung um 1,29 Euro finde ich schon happig. Früher fand ich 0,99 Euro schon viel. Aber mal sehen, wie lange ich das Spiel spiele, ohne echtes Geld auszugeben. Mehr als 2900 weiterer Spiele-Apps erhaltet ihr hier.

Das sind die Features des Spiels

  • Tolle Grafik
  • Bekanntes Gameplay
  • Schöne Musik
  • Einfache Steuerung
  • 5 Leben
  • Es gibt ein Stickeralbum
  • Viele Power-Ups
  • Viele Quests
  • Drei-Sterne-Bewertung
  • Auf verschiedenen Geräten wird euer Spielstand automatisch synchronisiert
  • Optionale In-App-Käufe (das kleinste Paket kostet 3,49 Euro, das teuerste knapp 230 Euro!!!)

Wissenswertes am Rande zu Candy Crush Soda & Co.

Weltweit wurde Candy Crush 2,73 Milliarden Mal heruntergeladen – und es wurden (jetzt kommt’s) mehr als 1.000.000.000.000.000.000 Games in über 196 Ländern gespielt. Die Zahl heißt übrigens TRILLION!

Fazit: Candy Crush Friends Saga ist ein knallbunter Spaß, der nach den ersten 20 Levels einen neuen Fan hat. Mich. Mal sehen, ob es dem Erfolgsspiel Candy Crush Soda Saga meine ewige Begeisterung „stehlen“ kann, denn letzteres spiele ich jeden Morgen. Einen allzu großen Unterschied zu beiden Spielen gibt es aber nicht wirklich, aber das ist keine Kritik, sondern nur ein persönliches Statement. Die besten King-Spiele erhaltet ihr hier.