Blossom Blast Saga

Blossom Blast Saga wurde aktualisiert

King hat seinem Erfolgsspiel Blossom Blast Saga erneut ein Update gegönnt. Dieses blumige Spielerlebnis gefällt seit zwei Jahren Millionen Gamern. Kein Wunder, funktioniert es doch ähnlich wie Candy Crush & Co.. Blossom Blast Saga ist kostenlos in den jeweiligen Stores zu haben. Und hat aktuell ein Update erhalten (Stand: 3. August 2018)

Blossom Blast Saga macht schon direkt nach der Installation Spaß, denn die Grafik ist beeindruckend – ich spiele es auf einem iPhone 6s und habe Spaß. Die Steuerung ist denkbar einfach, denn um die unterschiedlichen Blumen miteinander zu verbinden, muss man nur mit dem Finger über sie wischen.

Blossom Blast Saga kostenlos spielen

Es müssen, so will es das Spielgenre, aber immer mindestens drei Blumen sein. Wenn man beispielsweise Rosen wegwischt, werden alle anderen Rosenknospen auf dem Spielfeld größer.

Blossom Blast Saga
Blossom Blast Saga ist awesome – oder?

Die ersten Levels des neuen King-Games Blossom Blast Saga sind noch denkbar einfach und man hat das Gefühl, dass das Spiel das alles von alleine macht, aber ab Level 5 wird es ein bisschen kniffliger, denn dann muss eine bestimmte Blume immer wieder mit einer passenden verbunden werden. Wie oft, steht in der Mitte der Blüte.

Es kommen irgendwann Blumentöpfe hinzu, die das Spielfeld einengen. Manche Blumen können erst dann miteinander verbunden werden, wenn die Töpfe zerstört werden. Das gleiche gilt für das Glas – dieses muss auch zerbrochen werden, um aktiv werden zu können. Nehmt euch zudem vor den Maulwürfen in acht, denn die führen nicht immer gutes im Schilde.

Es gibt natürlich auch Boosts in Blossom Blast Saga, die beim jeweiligen Levelziel helfen sollen. So gibt es Schaufeln, die Unkraut entfernen und Blumen und Glas zerbrechen können. Zu Beginn des Spiels erhält jeder Spieler drei Schaufeln.

Ein Tipp: probiert diese nicht einfach so aus, sondern spart sie euch für schwierigere Levels auf. Das Schöne: Wenn ihr nach der Wahl auf den Boost bemerkt, dass ihr in für den folgenden Zug doch nicht braucht, kann man die Aktion wieder abbrechen. Das ist nicht bei jedem Spiel so (hier gibt es die iOS-Version).

Spielt mit und gegen eure Facebook-Freunde

Blossom Blast SagaIn Blossom Blast Saga könnt ihr euch natürlich auch mit euren Facebook-Freunden verbinden und euch gegenseitig neue Leben schicken. Um im Laufe des Spiels weitere Episoden freischalten zu können, benötigt ihr ebenfalls eure Freunde (mindestens drei an der Zahl), ansonsten kommt ihr in der Blumenwelt nicht so weit. Mehr als 2600 weiterer Spiele-Apps für iOS und Android gibt es hier.

Aber auch das kennt man bereits von Candy Crush & Co. Die typische Drei-Sterne-Bewertung gibt es in Blossom Blast Saga auch – ebenso den Punktebonus, wenn ihr für das Lösen eines Levels nicht alle Züge benötigt (hier bekommt ihr die Android-Version).

Das sind die Features des Spiels

Blossom Blast Saga hat aktuell bereits 140 Levels zu bieten, aber wer King kennt, weiß, dass schnell weitere hinzugefügt werden, denn echte Spielenerds werden die ersten 120 Levels schnell durchgespielt haben. Blossom Blast Saga hat übrigens vier verschiedene Spielemodi, die sehr unterhaltsam sind.  Im Punktemodus müssen mindestens drei gleichfarbige Blumen miteinander kombiniert werden, um Punkte zu erhalten.

Das Spiel  hat eine kleine Macke und das ist die Tatsache, dass die einzelnen, kleinen Knospen kaum zu erkennen sind (selbst auf einem iPad nicht) und man sich nicht sicher sein kann, alle zueinander passenden Blumen erwischt zu haben. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau.

Fazit: Blossom Blast Saga ist ein tolles Spiel, das eingeschlagen hat wie eine Bombe. King hat es einfach drauf. Und wie immer finde ich, dass man sich die In-App-Käufe sparen kann, denn man kommt auch in dem neuen Kingspiel gut voran, ohne echtes Geld ausgeben zu müssen. Übt einfach ein bisschen mehr, falls ihr mal nicht weiterkommt. Irgendwann lässt sich jedes Level meistern. Weitere King-Spiele wie Farm Heroes Saga, AlphaBetty Saga oder Bubble Witch Saga bekommt ihr hier – Candy Crush Soda Saga natürlich auch.