Bee Leader

beeSumm, summ, summ.. dieses Bienchen summt mehr als nur herum. In „Bee Leaderfliegt man durch unterschiedliche Welten, um Honig einzusammeln. Das klingt albern, aber lasst euch überraschen. „Bee Leader“ ist anspruchsvoller als man denken mag.

0Und darum geht’s in dem Spiel: Man ist mit einer zuckersüßen Biene in zwölf Level unterwegs und muss bis zum Einbruch der Nacht möglichst viel Honig sammeln. Um alle Level freizuschalten, muss man dabei 1immer eine bestimmte Menge Honig erreichen. In den unterschiedlichen Welten gibt es jede Menge zu entdecken und man hat eigentlich gar keine Lust, sich zu beeilen – doch genau das muss man. Neben dem Honig, der sich auch mal in Fässer und natürlich in Blumen versteckt, gibt es auch zahlreiche Gefahren wie Regenwolken, Spinnen, Vögel oder anderes Getier. Die Steuerung ist außergewöhnlich, denn man wischt die Biene durch jedes einzelne Level. Lasst sie aus Spaß einfach mal umherfliegen. Die Zeit, die ihr dann verprasst, könnt ihr zwar nicht wieder gutmachen, aber startet das Level einfach neu. Ein tieferer Blick ins Spiel lohnt sich, denn es gibt viel zu sehen! Toll: In-App-Käufe sind Fehlanzeige und das soll etwas heißen. Hier will jemand wirklich für Spielspaß garantieren.

Fazit: „Bee Leader“ besticht durch eine wirklich tolle Comic-Grafik, die in den einzelnen Level zu ihrer Höchstform aufläuft. Das Spiel ist nur auf Englisch erhältlich, aber alles ist selbsterklärend.

Weitere Arcade-Spiele gibt es hier – auch für Android!