Battle Beach

Das Tower-Defense-Spiel „Battle Beach“ von Ember Entertainment ist an sich ein nettes Spiel, wenn es nicht – meiner Meinung nach – ein kompletter „Clash of Clans„-Klon wäre. Wer „Battle Beach“ mal ausprobieren möchte: Das Spiel gibt’s aktuell kostenlos in den Stores!

google_buttoUnd darum geht’s: Im Spiel muss eine neue Zivilisation aufgebaut werden und dazu bedarf es einfach von allem etwas. Eine unaufhaltsame Armee aus Scharfschützen wird genauso benötigt 0wie Panzer. Natürlich muss man auch in „Battle Beach“ Bündnisse mit anderen Spielern eingehen, denn alleine wird man das Ziel des Spiels nicht meistern können. An der Steuerung des Gefechts 1muss dringend etwas verbessert werden und die Einheiten brauchen mitunter eine Ewigkeit, bis sie ein Gefecht ansteuern und manche Verteidigungstürme reagieren gar nicht auf Einheiten. Grafisch kann es nicht ganz überzeugen, aber wer sich mal eine Pause von CoC (Clash of Clans) gönnen will, kann hier mal reinschnuppern. Aber ich befürchte, echte CoC-Spieler deinstallieren es gleich wieder. Tower-Defense-Neulinge, die CoC nicht kennen, können sich hier einmal ausprobieren.

Fazit: Wie gesagt ist „Clash of Clans“ um Längen besser, aber es ist mitunter auch schwierig, dass Rad neu zu erfinden, aber ein bisschen mehr Einzigartigkeit wäre schon nett gewesen. Dann würden die Spieler in den unterschiedlichsten Foren auch nicht so dermaßen schimpfen.

Eine bessere Alternative zu „Clash of Clans“ ist meiner Meinung nach „Jungle Heat„. Das Spiel gibt es hier!

Weitere Tower-Defense-Spiele gibt es hier!

Wer dieses Spielgenre überhaupt nicht mag, muss nicht verzweifeln, denn es gibt noch viele weitere und gute Spiele – und zwar hier!