Aquapark.io bietet leider nur KI-Gegner

Aquapark.io könnt ihr hier kostenlos spielen

Aquapark.io wurde erneut aktualisiert. Es gibt aber keine neuen Karten oder sonstiges, denn die Macher haben das Spiel nur von Fehlern befreit. Wieso dieses Rutschspiel so beliebt, habe ich versucht herauszufinden. Vorab: Eure Aufgabe in dem Game ist, gegen 15 Konkurrenten eine Wasserrutsche herunterrutschen und zu versuchen, als erster Rutscher ins Becken abzutauchen (Update des Artikels: 3. Juni 2020).

Und so funktioniert Aquapark.io: Direkt nach der Installation des Spiels könnt ihr einen Charakter wählen. Gebt einen Namen an, um nicht als Player zu agieren (wer es wissen will: ich bin wie immer Mahjon). Und schon geht eure erste Rutschpartie los, denn genau das erwartet euch. Eine Rutschpartie auf einer langen Wasserrutsche.

Aquapark.io kostenlos spielen

Stürzt euch auf die Bahn – ihr startet als 16. Mensch und müsst versuchen, zumindest unter die Top 3 des Rennens zu gelangen. Ihr beginnt am Strand – weitere Orte sind der Tempel, die Stadt uvm., die bereits angekündigt, aber noch nicht freischaltbar sind.

Aquapark.io
Rutscht ihr besser als eure Konkurrenz?

Aquapark.io verfügt zwar über verschiedene Rutschen und Orte, aber so richtig anspruchsvoll ist das Spiel meiner Meinung nach nicht. Versucht, so viele Gegner wie möglich aus der Bahn zu werfen oder zu schubsen.

Egal, wie ihr es anstellt. Schafft ihr das, werdet ihr mit 10 Münzen belohnt und der Totenkopf auf der linken Spielseite zählt mit. Passt aber auf, dass ihr eure Gegner nicht an den Füßen berührt, denn dadurch werden sie schneller

Seid ihr unter den ersten 3 Gewinnern, erhaltet ihr eine Medaille. Das Ziel ist, ihr könnt es euch denken, ein großer Swimmingpool, in den ihr dann alle gemeinsam eintauchen könnt. Die iPhone-Version gibt es hier.

Schön wäre es hierbei, wenn das Game auch Musik eingebunden hätte. Komisch ist auch, dass man mit den gewonnen Münzen nichts machen kann. Die Android-Version des Spiels erhaltet ihr hier.

Es gibt ab dem dritten Level auch Hindernisse, durch die ihr nicht rutschen solltet, da sie euch verlangsamen. Oder aber ihr findet schnell den golden Pfeil auf der Rutschbahn, denn wenn ihr diesen berührt, werdet ihr schneller. Die iPad-Version gibt es hier.

Das sind die Features des Spiels Aquapark.io

  • Gute Grafik
  • Einfache Steuerung
  • Wählt zwischen verschiedenen Charakteren
  • Verschiedene Orte
  • Errungenschaften (diese werden aber erst zu einem späteren Zeitpunkt freigeschaltet)
  • Optionale In-App-Käufe
  • Bei meiner Version ertönt keine Musik
  • Wer mag, kann Aquapark.io auch am PC spielen – ebenfalls kostenlos

Fazit: Aquapark.io könnte (!) so schön und spaßig sein, wenn es herausfordernder wäre. Die Musik fehlt mir und auch die Möglichkeit, gegen meine Freunde anzutreten. So ist es nur ein kurzweiliger Spaß – ich habe die App nach 15 Minuten wieder gelöscht, weil ich keinen Anreiz mehr gesehen habe. Ich konnte mit meinen gewonnenen Münzen nichts (oder noch nichts?) anstellen. Weitere Apps erhaltet ihr hier.


Weitere Spiele Apps

  • Hay Day Pop ist endlich da

  • Alle Lösungen zum Spiel Samsara Room

  • Happy Tiles Music Party bringt Schwung in die Bude

  • Jetzt gibt es hier endlich auch eine Eiserne Festung

  • Wildscapes hat ein großes Sommer-Update erhalten