Air Wings Intergalactic

Laut eigenen (Publisher-)Aussagen ist „Air Wings Intergalactic“ das beste iOS-Multiplayer-Spiel. Aber ob das stimmt, haben wir mal überprüft. Der Weltraum-Spaß ist aktuell kostenlos im App Store zu haben!

0Und darum geht’s: Als Spieler hat man die Wahl zwischen sieben unterschiedlichen Raumschiffe, die man durch das Weltall manövrieren muss. In 13 unterschiedlichen Level-Welten stehen sechs Waffenarten zur airwingsVerfügung und das Ziel des Spiels ist es jetzt, gegen feindliche Raumschiffe zu agieren. Die 3D-Welt des Spiels „Air Wings Intergalactic“ ist extrem schnelllebig und wer zum falschen Zeitpunkt seine Waffe – wie den Laserstrahl – wird von seinem Gegner gnadenlos zerstört. Wer sich gegen seine Freunde messen will, kann dies tun, denn das Spiel hat eine Game Center-Anbindung. Man kann also entweder allein üben oder gleich 1mit bis zu vier Spielern online durchstarten. Wer am Ende die Vorherrschaft des Weltalls übernommen hat, liegt ganz allein in den Händen des Spielers. In-App-Käufe gibt es bei diesem Spiel natürlich auch, denn irgendwie muss das Spiel ja auch finanziert werden.

Während man also so im All herumfliegt, kann man Powerups einsammeln, die man in der eigenen Basis einsetzen kann – zum Beispiel, um sich ein besseres Raumschiff zuzulegen. Leider braucht man dafür ein Zusatzpaket, das kostenpflichtig ist.  Die einzelnen Pakete kosten ab 0,89 Cent, aber in unserem Test sind wir ohne ausgekommen – und das solltet ihr auch schaffen. Auch wenn die gekauften Flieger eine höhere Schadenstoleranz haben und auch mehr Schaden als das Standard-Raumschiff verursacht: Probiert es einfach mal aus!

Fazit:
So richtig geflasht hat uns das Spiel nicht, weil es nicht unser Lieblingsgenre ist, aber die Grafik ist gut, der Krach enorm und die Werbeeinblendungen halten sich noch dezent zurück. Wer also gerne durch das Weltall fliegen möchte, kann dies mit diesem Spiel tun. Zumal es aktuell keinen Cent kostet. „Air Wings Intergalactic“ erfordert iOS 5.0 oder neuer!

Weitere Spiele – auch für Android – findet ihr hier!