Adventure Beaks

2Adventure Beaks von GameResort ist ein tierisches Plattform-Spiel, in dem der Spieler in die Haut unterschiedlicher Pinguine hüpfen kann, um unzählge, eisige Level zu lösen. „Adventure Beaks“ ist aktuell kostenlos in den jeweiligen Stores verfügbar.

Und darum geht’s: Wie in jedem Plattformer ist (↑Apple Store-Link) es auch hier die Aufgabe des Spielers, bestimmte Aufgaben zu erfüllen. Bei diesem Pinguin-Spiel besteht die Aufgabe darin, Artefakte einzusammeln, die am Ende eines jeden Level zusammengesetzt werden müssen. Und um diese einzusammeln, muss in der Antarktis gesprungen, geschwommen und geduckt werden – all das passiert kinderleicht per Wischbewegungen.

Adventure Beaks kostenlos spielen

5In insgesamt 50 Level, und es werden bestimmt schnell neue hinzugefügt, gilt es, bis zu 150 Missionen zu erfüllen. Langeweile sollte so schnell nicht aufkommen. Um ein Level zu meistern, hat man fünf Pinguine zur Auswahl. In jeder Runde startet man mit Christopher (↑Google PlayStore-Link).

Verliert er sein Leben, treten John, James & Co. in den Vordergrund. Zu Beginn des Spiels gibt es nur diese fünf, aber im Laufe des Spiels lassen sich weitere Hauptakteure freischalten. Logischerweise kann man diese Tiere dann auch mit bessere Equipment ausstatten, damit sie sich länger im Kampf um die Artefakte über Wasser halten können. Sprichtwörtlich.

Das Spiel ist komplett auf Englisch, aber es ist dennoch für jeden leicht verständlich, weil das Rad bei diesem Spiel nicht neu erfunden wurde. Grafisch ist das Spiel ganz in Ordnung, nur leider sind einzelne Details schwer erkennbar, denn mitunter müssen die Pinguine unter spitzen Gegenständen hindurchrutschen, die blau sind und die sich auf dunkelblaumen Hintergrund befinden. Zudem ist das Spiel selbst auf einem iPhone 5s sehr klein gehalten. Da muss man schon gute Augen haben.

Fazit: Adventure Beaks ist ein unterhaltsames und gutes Spiel. Einzelne In-App-Käufe sind verlockend, aber ob man tatsächlich jeden Tag ein neues Outfit für seinen Pinguin benötigt, ist fraglich. Zumal das jedes Mal 0,89 Euro kosten würde. Ich lasse meine Tierchen einfach nackt weiterlaufen. Das Spiel für Android gibt es hier (↑Google PlayStore-Link) und für iOS hier (↑Apple Store-Link).

Weitere Plattform-Spiele gibt es hier!

Wer ein bisschen mehr Action braucht, ist hier richtig.